Die Referentinnen und Referenten des Diakonischen Werkes Bayern

Die Ökumenische Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland hat eine breite Diskussion angestoßen. Die zentralen Etappen des Diskussionsprozesses, vom Kongress "Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft" bis zu den Stellungnahmen, Gastbeiträgen und Kommentaren hier auf dieser Webseite, sind im Dokumentationsband "Im Dienst an einer gerechten Gesellschaft" zusammengefasst, den Sie hier als PDF herunterladen können

Gastbeiträge

Die Ausführungen in der gemeinsamen Sozialinitiative vom Rat der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Deutschen Bischofskonferenz geben die Dimensionen der gesellschaftlichen Verwerfungen und Ungerechtigkeiten mit ihren dramatischen Auswirkungen auf das Leben vieler unmittelbar betroffener Menschen nicht umfassend wieder. Notwendig ist ein klares Bekenntnis zu einem leistungsfähigen und werteorientierten Sozialstaat, der aktiv gegen die Notlagen seiner Bürgerinnen und Bürger einschreitet und mit seiner Ausgestaltung zu mehr sozialer Gerechtigkeit und zu einem sinnerfüllten Leben beiträgt.