Hans-Gerhard Koch

Die Ökumenische Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland hat eine breite Diskussion angestoßen. Die zentralen Etappen des Diskussionsprozesses, vom Kongress "Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft" bis zu den Stellungnahmen, Gastbeiträgen und Kommentaren hier auf dieser Webseite, sind im Dokumentationsband "Im Dienst an einer gerechten Gesellschaft" zusammengefasst, den Sie hier als PDF herunterladen können

Dr. Hans-Gerhard Koch ist Mitgründer der 2010 ins Leben gerufenen Kirchlich-Gewerkschaftlichen Initiative Bayern, die sich selbst "eine Initiative von Personen, nicht von Institutionen" nennt.

Gastbeiträge

11.03.2014
"Warum wir uns zu Wort melden", mit dieser Überschrift beginnt auch die Stellungnahme. Ziel sei "eine breite gesellschaftliche Debatte für eine erneuerte Wirtschafts- und Sozialordnung". Wir von der Kirchlich-Gewerkschaftlichen Initiative Bayern (KGI) sind in dieser Debatte auf der Grundlage der gemeinsamen Werte von Kirche und Arbeiterbewegung seit Jahren engagiert und beteiligen uns gern auch an der, die die Stellungnahme anstoßen will.