Rene Schlesinger

Die Ökumenische Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland hat eine breite Diskussion angestoßen. Die zentralen Etappen des Diskussionsprozesses, vom Kongress "Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft" bis zu den Stellungnahmen, Gastbeiträgen und Kommentaren hier auf dieser Webseite, sind im Dokumentationsband "Im Dienst an einer gerechten Gesellschaft" zusammengefasst, den Sie hier als PDF herunterladen können

Rene Schlesinger (68) ist Diplom-Ökonom und Rentner. Der praktizierede Katholik interessiert sich für aktuelle politische, wirtschaftliche und religiöse/theologische Themen des Zeitgeschehens und der Geschichte.

Gastbeiträge

24.03.2014
Die Jahrtausende haben gezeigt, dass das christliche Paradigma weit davon entfernt ist, allgemeine und gelebte Realität zu sein. Aber wir haben dennoch diese Maxime, die den Menschen hoffen lassen kann, auch wenn Kleinheit und Schwachheit des Menschen immer dagegenstehen.