Gastbeiträge zu ...die sozialen Belastungen des demographischen Wandels gerecht verteilen

Die Ökumenische Sozialinitiative der Deutschen Bischofskonferenz und der Evangelischen Kirche in Deutschland hat eine breite Diskussion angestoßen. Die zentralen Etappen des Diskussionsprozesses, vom Kongress "Gemeinsame Verantwortung für eine gerechte Gesellschaft" bis zu den Stellungnahmen, Gastbeiträgen und Kommentaren hier auf dieser Webseite, sind im Dokumentationsband "Im Dienst an einer gerechten Gesellschaft" zusammengefasst, den Sie hier als PDF herunterladen können
24.03.2014
Gerhard Endres, Vorsitzender des KAB-Bildungswerks München und Freising, kommentiert die 10 Thesen der ökumenischen Sozialinitiative mit eigenen Ideen zur konkreten Umsetzung.
14.03.2014
Der Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung (KKV) begrüßt die Ökumenische Sozialinitiative der Kirchen, mahnt aber eine stärkere Akzentuierung des Subsidiaritätsprinzip an.